Rezept: gefüllter Wildschweinbauch

Rezept von Stefan Popp, Grillgerät: Napoleon Pro22K, Energiequelle: Holzkohle, Portionen: 6

verwendete Produkte

  • 1,5 KG Wildschweinbauch
  • Salz, Pfeffer, Gin (für die Marinade)
  • 1 Stk Zwiebel
  • 1/4 Bund Petersilie und Kerbel
  • 4 Stk Laugenstangerl
  • 1/4 L Milch
  • 1 Schuss Schlagobers
  • 2 Stk Eier

Arbeitsanleitung

MARINIERN:
in den Wildschweinbauch eine Tasche für die Fülle schneiden.
Dann das Fleisch mit Salz und Pfeffer einmasieren und mit reichlich Gin beträufeln.

FÜR DIE FÜLLE:
Zwiebel würfeln und in Butter anschwitzen, am Ende die Petersilie und den Kerbel kurz mitrösten.
Die Laugenstangerl würfelig schneiden und mit der Milch, Schlagobers und den Eiern einweichen lassen
Die Zwiebel und die Gewürze zu der Laugenmasse dazugeben und vermengen.

Nun die Fülle in den Wildschweinbauch einfüllen und zunähen.

GRILLEN:
Nun den Wildschweinbauch mit der Fettseite nach oben bei circa 160°C, 1,5Std indirekt Grillen.

ALS BEILAGE EMPFEHLE ICH:
- gewoktes Juliennegemüse
- gebratene Kräuterseitlinge

aba-bbq > gefüllter Wildschweinbauch von Stefan Popp

Rezept-Druck von http://www.aba-barbecue.at | aba-Rezeptvorschläge der aba-Mitglieder | gedruckt am 07.05.2021