Logo ABA Austria

Was ist die ABA?

Die aba als eingetragener Verein ist mit ihrer bundesweiten Präsenz und Kompetenz die erste Adresse und Anlaufstelle in Sachen Grill und Barbecue in Österreich. Sie ist Mitglied der "World Barbecue Associaton" (WBQA), in der unter anderem auch zahlreiche europäische Landes-Grillverbände vertreten sind und die 1999 erstmals Weltmeisterschaften im schweizerischen Wil veranstaltete.

Ziel der aba ist, die Grillkultur in Österreich zu fördern, auf ein qualitativ höheres Niveau zu heben und als kompetentes, fachliches Informationsorgan in allen Fragen rund ums Grillen zu fungieren. Von der Verwendung der richtigen Lebensmitteln bis zur Geräteberatung und -entwicklung eine Pionierrolle einzunehmen sowie Verbrauchertrends mitzuentwickeln.

Die aba will mit ihrer Philosophie den Lifestyle-Gedanken weiterentwickeln und fördern. Bewusster genießen und gesünder essen im Kreis von Freunden und Gästen.

Die aba sieht sich als Vertreterin aller Grill- und Barbecuefreunde Österreichs. Eine weltweite, direkte Vermittlung von Informationen zu Produkten, Dienstleistungen, Veranstaltungen, Warentests, Trends und Nachrichten rund um die Barbecue- und Grillkultur auch über Internet.

Jährlich werden Österreichische Grill- und Barbecuemeisterschaften veranstaltet, wobei vor allem die Förderung der Jugend, Freizeit- und Hobbygriller vorrangig ist. Grillveranstaltungen anderer Organisationen werden durch die Mitarbeit und Kompetenz der aba den offiziellen Stellenwert erhalten. Für die Veranstaltungen werden professionelle Grillteams vermittelt. Priorität wird bei diesen themenspezifischen Events der Kontakt zu interessierten Besuchern und Grillfreunden haben. Ein Forum aller Interessensgruppen aus Wirtschaft, Handel und Gewerbe wird in Zukunft gemeinsam mit der ABA eine Plattform für die Grill- und Barbecue-Aktivitäten Österreichs bilden.